IMG 1340 Himmel2

willkommen 1 1






Mein Name ist Uta Betschart und ich begrüsse Sie herzlich auf meiner Homepage. Es freut mich, Ihnen hier einen Überblick über meine Arbeit mit ABL und der Lernberatung zu geben. Ich wünsche Ihnen viele interessante Momente beim Durchstöbern.


ABL – autobiologisches Lernen


auto ...

bedeutet selbst


Jeder Mensch verfügt über natürliche Selbstheilungskräfte. Manchmal sind diese aber nicht aktiviert und können somit ihre Aufgabe nicht oder nur teilweise erfüllen.
Im ABL-Stoffwechselprozess werden die Körpersysteme irritiert und so angestossen, um die Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren.


biologisch ...

bedeutet Leben


Leben ist Wachstum, Entwicklung und Lernen. Das Leben findet immer wieder neue Möglichkeiten der Veränderung, der Anpassung und der Integration.
Der ABL-Stoffwechselprozess initiiert und unterstützt diesen Ablauf.


lernen ...

bedeutet vernetzen

Lernen beinhaltet nur zu einem kleinen Teil das bewusste Lernen während der Schulzeit. Lernen geschieht im Alltag. Unser ganzes Leben lang machen wir neue Erfahrungen, erwerben neues Wissen, neue Fähigkeiten und Fertigkeiten. Das geschieht beinahe so unbewusst wie das Atmen. Wir lernen, indem wir Neues ausprobieren, wir lernen im Gespräch mit anderen Menschen, wir lernen beim Beobachten der Natur, wir lernen beim Nachdenken ― wir lernen in jedem Augenblick, denn mit jeder Sinneswahrnehmung, jedem Gedanken und jeder Bewegung werden in unserem Gehirn Vernetzungen neu gebahnt oder verstärkt. Lernen ist ein dynamischer Prozess. Er verläuft nicht geradlinig, er ist durch das ständige Vernetzen unkontrollierbar. Durch diese "Schule des Lebens" entwickeln wir unsere Identität und unsere Persönlichkeit. Wir erreichen dadurch mehr Mut, Elan, Gelassenheit, Lebensfreude, Gesundheit, Handlungsfreiheit und Kompetenz. Lernen begleitet uns unser ganzes Leben lang und "Lernen macht glücklich" (Manfred Spitzer, Hirnforscher).
Nicht nur unser Gehirn kann lernen, auch unser Körper durchläuft Lernprozesse, die mithilfe des ABL-Stoffwechselprozesses angestossen und umgesetzt werden können.

Kopfbild schmal
 Uta Betschart-Steffens, Gartenstrasse 14, 8570 Weinfelden, 071 667 00 78